Mischer & Matrix-Systeme
Wenn viele Quellen und Signale zusammenkommen, braucht es vielseitige Audiolösungen für die flexible Verarbeitung und Verteilung – ob in öffentlichen Bereichen oder im Unternehmenskontext. Unsere Vorverstärker, Mischer und Matritzen kommen sowohl in Mehrzonen-Beschallungen, Veranstaltungsstätten als auch in Conferencing-Umgebungen zum Einsatz.
Filter
Aktive Filter:
Sortieren nach:
Cloud Electronics
CX261
1-Zonen Mischer
Cloud Electronics
CX261
Der Cloud CX261 ist ein rackfähiger Audiomischer mit 1HE, der sich für den Betrieb im Gastronomie- und Freizeitsektor, darüber hinaus aber auch für Büros, Hotels und Mehrzweckeinrichtungen empfiehlt, wo eine einfache Steuerung von hochwertiger Hintergrundbeschallung mit flexiblen Durchsagefunktionen kombiniert werden muss.

653,00 €*
Cloud Electronics
CX263
3-Zonen Mischer
Cloud Electronics
CX263
Der CX263 ist die ideale Lösung für Freizeiteinrichtungen, Gastronomiebetriebe und den Einzelhandel. Dieses kompakte Gerät bietet sechs Line- sowie zwei Mikrofoneingänge mit Durchsagezugriff für Mikrofon 1. Der CX263 besitzt eine Stereo- sowie zwei Mono-Zonen. Die Line- und Mikrofoneingänge können über die frontseitigen Bedienelemente individuell auf jede Ausgangszone geroutet werden. Alternativ kann das Musiksignal in jeder Zone über die RL-1 (nur Pegelsteuerung) oder RSL-6 (Quellenauswahl und Pegelsteuerung) ferngesteuert werden. Weitere Funktionen zur Fernsteuerung ergeben sich über die optionale Schnittstellenkarte CDI-S200 (RS232), die in der Abbildung rückseitig integriert ist: Diese serielle Schnittstelle ermöglicht eine Steuerung des Musikpegels und eine Quellenauswahl sowie den separaten Zugriff für Mikrofon 1 und Mikrofon 2 in jeder Zone. Die Installation und Bedienung dieses kompakten Geräts gestaltet sich sehr einfach: Dank seiner Flexibilität empfiehlt sich der CX263 als Lösung für eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzorte.

851,00 €*
AUDAC
PRE240
10-Kanal Stereo-Vorverstärker mit vier Zonen
AUDAC
PRE240
Der PRE240 Vorverstärker wurde für Anwendungen entwickelt bei denen eine große Anzahl an Mikrofonen (bis zu 8 oder andere Mono-symmetrische Audioeingänge) in vier Ausgangszonen gemischt werden sollen. Das multifunktionale Stereo-Design mit insgesamt 10 Eingängen ermöglicht den Anschluss für jede Art von Audioquelle wie Mikrofone, Bluetooth-Geräten oder Line-Pegel-Zuspielern. Die Kanäle eins bis acht sind symmetrische Eingänge für den Anschluss von Mikrofonen mit 48V-Phantomspeisung oder Line-Quellen. Sie verfügen über eine 3-Band-Klangregelung und Talk-Over-Funktion für Prioritätsdurchsagen. Die Eingänge 9 und 10 sind unsymmetrische Stereo-Line-Eingänge für den Anschluss von Audio-Quellen aller Art. Ein integrierter Bluetooth-Empfänger und eine 3,5-mm-Buchse an der Frontseite bieten bequeme kabelgebundene oder drahtlose Verbindungsmöglichkeiten für mobile und tragbare Geräte wie Laptops, Smartphones und Tablets. Auf der Frontblende steht für jeden Ausgang ein Master-Lautstärkeregler mit 2-Band-Klangregelung und LED-Aussteuerungsanzeige (6 Segmente) zur Verfügung. Pro Eingang kann die Lautstärke und die Zonenzuordnung geregelt werden. Ein Prioritätskontakt ermöglicht alle Zuspielquellen ohne Priorität stummzuschalten sobald der Prioritätskontakt geschlossen wird und die Einbindung des PRE240 in Alarmsysteme erlaubt.

770,60 €*
AUDAC
PRE220
10-Kanal Stereo-Vorverstärker mit zwei Zonen
AUDAC
PRE220
Der PRE220 Vorverstärker wurde für Anwendungen entwickelt bei denen eine große Anzahl an Mikrofonen (bis zu 8 oder andere Mono-symmetrische Audioeingänge) in zwei Ausgangszonen gemischt werden sollen. Das multifunktionale Stereo-Design mit insgesamt 10 Eingängen ermöglicht den Anschluss für jede Art von Audioquelle wie Mikrofone, Bluetooth-Geräten oder Line-Pegel-Zuspielern. Die Kanäle eins bis acht sind symmetrische Eingänge für den Anschluss von Mikrofonen mit 48V-Phantomspeisung oder Line-Quellen. Sie verfügen über eine 3-Band-Klangregelung und Talk-Over-Funktion für Prioritätsdurchsagen. Die Eingänge 9 und 10 sind unsymmetrische Stereo-Line-Eingänge für den Anschluss von Audio-Quellen aller Art. Ein integrierter Bluetooth-Empfänger und eine 3,5-mm-Buchse an der Frontseite bieten bequeme kabelgebundene oder drahtlose Verbindungsmöglichkeiten für mobile und tragbare Geräte wie Laptops, Smartphones und Tablets. Auf der Frontblende steht für jeden Ausgang ein Master-Lautstärkeregler mit 2-Band-Klangregelung und LED-Aussteuerungsanzeige (6 Segmente) zur Verfügung. Pro Eingang kann die Lautstärke und die Zonenzuordnung geregelt werden. Ein Prioritätskontakt ermöglicht alle Zuspielquellen ohne Priorität stummzuschalten sobald der Prioritätskontakt geschlossen wird und die Einbindung des PRE220 in Alarmsysteme erlaubt.

684,80 €*
AUDAC
PRE126
6-Kanal Stereo-Vorverstärker mit zwei Zonen
AUDAC
PRE126
Der PRE126 ist ein 6-Kanal Stereo-Vorverstärker mit zwei Ausgangszonen der sich für eine Vielzahl von kleinen bis mittelgroßen Audioinstallationen in verschiedenen Anwendungsbereichen empfiehlt. Er verfügt über zwei symmetrische Mono-Eingänge mit Phantomspeisung und Dreiband-Klangregelung, die den Anschluss von Mikrofonen oder Line-Pegel-Signalquellen ermöglicht. Die zuschaltbare Talkover-Funktion unterdrückt Hintergrundmusik, sobald ein Prioritätssignal anliegt, so dass sich der Vorverstärker auch für Sprachdurchsagen und Paging eignet. Von den vier Stereo-Line-Eingängen ist einer als symmetrischer XLR-Anschluss ausgeführt und die weiteren drei als unsymmetrische Cinch-Anschlüsse. Auf diese Weise können zahlreiche Zuspielgeräte mit Line-Pegel eingebunden werden. Darüber hinaus verfügt der PRE126 über einen integrierten Bluetooth-Empfänger (auf Kanal 3 zugemischt) und eine frontseitige 3,5-mm-Klinkenbuchse (auf Kanal 4 zugemischt) und stellt damit komfortable Anschlussmöglichkeiten für Mobilgeräte wie Laptops, Smartphones und Tablets bereit – drahtlos oder per Kabel. Zusätzlich bietet ein Prioritätskontakt die Möglichkeit, alle Zuspielquellen ohne Priorität stummzuschalten sobald der Kontakt geschlossen wird und die Einbindung des PRE126 in Alarmsysteme erlaubt. Die Eingangslautstärke lässt sich direkt über die entsprechenden Drehregler auf der Vorderseite einstellen, das Routing erfolgt über Zonen-Wahltasten. Ausgangsseitig steht für jede Zone ein Master-Lautstärkeregler mit LED- Aussteuerungsanzeige (6 Segmente) und 2-Band-Klangregelung bereit. Anschlüsse und Konfiguration der Ein- und Ausgänge wie etwa die Gain-Anpassung und Mono/Stereo-Umschaltung können auf der Rückseite des PRE126 vorgenommen werden. Auf der Rückseite steht ein Kontakteingang zurm ferngesteueren Bluetooth-Pairing vorhanden (Nur PRE126)

594,40 €*
AUDAC
PRE116
6-Kanal Stereo-Vorverstärker und Mischer
AUDAC
PRE116
Der PRE116 ist ein 6-Kanal Stereo-Vorverstärker der sich für eine Vielzahl von kleinen bis mittelgroßen Audioinstallationen in verschiedenen Anwendungsbereichen empfiehlt. Er verfügt über zwei symmetrische Mono-Eingänge mit Phantomspeisung und Dreiband-Klangregelung, die den Anschluss von Mikrofonen oder Line-Pegel-Signalquellen ermöglicht. Die zuschaltbare Talkover-Funktion unterdrückt Hintergrundmusik, sobald ein Prioritätssignal anliegt, so dass sich der Vorverstärker auch für Sprachdurchsagen und Paging eignet. Von den vier Stereo-Line-Eingängen ist einer als symmetrischer XLR-Anschluss ausgeführt und die weiteren drei als unsymmetrische Cinch-Anschlüsse. Auf diese Weise können zahlreiche Zuspielgeräte mit Line-Pegel eingebunden werden. Darüber hinaus verfügt der PRE116 über einen integrierten Bluetooth-Empfänger (auf Kanal 3 zugemischt) und eine frontseitige 3,5-mm-Klinkenbuchse (auf Kanal 4 zugemischt) und stellt damit komfortable Anschlussmöglichkeiten für Mobilgeräte wie Laptops, Smartphones und Tablets bereit – drahtlos oder per Kabel. Zusätzlich bietet ein Prioritätskontakt die Möglichkeit, alle Zuspielquellen ohne Priorität stummzuschalten sobald der Kontakt geschlossen wird und die Einbindung des PRE116 in Alarmsysteme erlaubt. Die Eingangslautstärke wird über Drehregler auf der Frontseite eingestellt; ausgangsseitig steht ein Master-Lautstärkeregler mit LED-Aussteuerungsanzeige (6 Segmente) sowie eine 2-Band-Klangregelung zur Verfügung. Anschlüsse und Konfiguration der Ein- und Ausgänge wie etwa die Gain-Anpassung und Mono/Stereo-Umschaltung können auf der Rückseite des PRE116 vorgenommen werden.

491,00 €*
Cloud Electronics
MX155
19" 7-Kanal Vorverstärker und Mischer
Cloud Electronics
MX155
Der Cloud MX155 ist ein kostengünstiger, rackfähiger (1 HE) Stereo-Audio-Mixer für den flexiblen Einsatz im gewerblichen Umfeld. Er lässt sich einfach installieren und bedienen und bietet eine Vielzahl nützlicher Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten. Der Mixer verfügt über fünf Hauptkanäle mit jeweils einem symmetrischen Mikrofon- und einem unsymmetrischen Stereo-Line-Eingang. Alle Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite. Der zusätzliche stereophone Auxiliary-Line-Eingang lässt sich wahlweise über einen symmetrischen Anschluss auf der Rückseite oder – ideal für den einfachen Anschluss von Tablets, Laptops o. ä. – über eine unsymmetrische 3,5 mm Klinkenbuchse auf der Vorderseite belegen. Ein weiterer, unabhängiger Mikrofoneingangskanal wird ebenfalls auf den Hauptausgang geroutet. Dieser Kanal bietet eine regelbare VOX-Erkennung für Durchsagen mit automatischer Absenkung der Programmkanäle. Der Schwellwert für die VOX-Erkennung lässt sich über einen Preset-Regler auf der Rückseite anpassen. Die Absenkung der Programmwiedergabe wird auf der Vorderseite eingestellt. Auf dem vorderen Bedienfeld steht neben den Pegel- und HF/LF-EQ-Reglern in den fünf Hauptkanälen und dem Mikrofonkanal auch ein Pegelregler für den Auxiliary-Line-Eingang zur Verfügung. Die 15 V Phantomspeisung lässt sich über interne Steckbrücken für jeden Mikrofoneingang aktivieren. Der Stereoausgang des Mixers ist symmetrisch ausgelegt. Der zugehörige Ausgangspegelregler und die LED-Pegelanzeige befinden sich auf dem Bedienfeld auf der Vorderseite. Über einen Schalter auf der Rückseite lässt sich der Ausgang in den Mono-Betrieb schalten. Für das Monitoring steht auf der Vorderseite ein Kopfhöreranschluss mit eigener Lautstärkeregelung zur Verfügung. Der maximale Ausgangspegel des Hauptausgangs kann vom Installationsbetrieb über einen Preset-Regler auf der Geräterückseite begrenzt werden, um eine Überlastung von nachgeschalteten Endstufen und Schäden an den Lautsprechern zu verhindern. Der Mixer verfügt über einen zusätzlichen unsymmetrischen Stereo-Line-Ausgang, in dem die Hauptmischung anliegt: Die VOX-Schaltung wirkt auch auf diesen Ausgang, der Ausgangspegel ist jedoch unabhängig vom Master-Ausgangspegelregler. Um die Einhaltung der Bestimmungen für PA-/ELA-Anlagen zu erleichtern, verfügt der MX155 über einen separaten (symmetrischen) Notruf-Eingang: Sobald dort ein Signal anliegt, werden alle anderen Eingänge stummgeschaltet und das Signal am Notruf-Eingang direkt auf den Mixer-Ausgang geroutet. Über eine interne Steckbrücke lässt sich auswählen, ob der Mikrofonkanal ebenfalls stummgeschaltet wird oder im Notfall für Durchsagen genutzt werden kann. Wie bei den meisten Cloud-Produkten wurde auch hier ein Music-Mute-Steuereingang integriert: Die Notruf-Stummschaltung lässt sich also auch durch Schließen dieser Kontakte aktivieren.

302,00 €*
Cloud Electronics
MX141M
19" Stereo Mischer und Media-Player mit Bluetooth
Cloud Electronics
MX141M
Der Cloud MX141M ist ein kostengünstiger, rackfähiger (1 HE) Stereo-Audio-Mixer für den flexiblen Einsatz im gewerblichen Umfeld. Er lässt sich einfach installieren und bedienen und bietet eine Vielzahl nützlicher Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten. Das Gerät ermöglicht die Mischung von einer der vier Musikquellen mit einem Mikrofoneingang: Zu den Musikquellen gehören ein integrierter Media-Player mit Bluetooth®-Eingang und FM-Tuner. Der MX141M wird mit einer Infrarot-Fernbedienung zur Steuerung der Media-Player-Funktionen ausgeliefert und eignet sich perfekt als Zentrale für kommerzielle Audiosysteme in den Bereichen Hotellerie und Fitness. Der Mixer bietet auf der Geräterückseite drei unsymmetrische Line-Eingangspaare für externe Musikquellen: Eingang 1 kann zusätzlich über eine 3,5 mm Stereo-Klinkenbuchse auf der Vorderseite belegt werden und erlaubt so den einfachen Anschluss von Tablets, Laptops o. ä. Eingang 2 ist dem integrierten Media-Player/FM-Tuner vorbehalten. Eingang 4 bietet ein alternatives symmetrisches Eingangspaar, das sich von einem Mischpult oder einem anderen Gerät des Soundsystems speisen lässt. Die Auswahl des aktiven Line-Eingangs erfolgt über einen Drehschalter auf der Vorderseite. Der MX141M verfügt auf der Vorderseite über einen Mikrofoneingang im Combo-Format, der wahlweise mit einem XLR- oder Klinkenstecker belegt werden kann. Das Mikrofonsignal wird mit der ausgewählten Musikquelle gemischt. Die zugehörigen Bedienelemente für den Pegel, die De-/Aktivierung des Mikrofons und die HF/LF-EQs befinden sich auf der Vorderseite. Die 12 V Phantomspeisung des Mikrofoneingangs wird über eine interne Steckbrücke aktiviert. Der Stereoausgang auf der Rückseite des Geräts bietet einen symmetrischen Euroblock-Anschluss, ein symmetrisches 6,35 mm Klinkenbuchsenpaar sowie ein unsymmetrisches Cinch-Buchsenpaar. Auf der Vorderseite befinden sich Regler für den Ausgangspegel und die HF/LF-EQs sowie eine LED-Pegelanzeige. Der maximale Ausgangspegel der Hauptausgänge kann vom Installationsbetrieb über einen Preset-Regler auf der Geräterückseite begrenzt werden, um eine Überlastung der Endstufen und Schäden an den Lautsprechern zu verhindern. Der Mixer verfügt über einen zusätzlichen unsymmetrischen Stereo-Line-Ausgang, an dem die Hauptmischung vor dem Pegelregler anliegt. Der integrierte Media-Player des MX141M spielt MP3-Dateien von bis zu 16 GB großen, mit FAT32 formatierten USB-Sticks ab. Dabei können bis zu 2.000 Einzeldateien in den gebräuchlichsten Samplingraten von 128 bis 320 kbps verarbeitet werden. Ordner-Navigation, Dateiauswahl, Zufalls-/Standardwiedergabe-Modi und die meisten typischen Player-Funktionen werden über das alphanumerische Multifunktions-LCD-Display und einfache Bedienelemente auf der Vorderseite ausgeführt. Der Media-Player kann zudem Stereo-Audio-Streams von kompatiblen Bluetooth-Geräten wiedergeben. Eine Bluetooth-Antenne ist im Lieferumfang enthalten und wird einfach in die entsprechende Buchse auf der Gerätevorderseite eingesteckt. Der Media-Player integriert zudem einen FM-Tuner mit neun Senderspeicherplätzen. Die Anschlussbuchse für die FM-Radioantenne befindet sich auf der Geräterückseite. Um die Einhaltung der Bestimmungen für PA-/ELA-Anlagen zu erleichtern, verfügt der MX141M über einen separaten (symmetrischen) Notruf-Eingang: Sofern an diesem Eingang ein Signal anliegt, werden alle anderen Eingänge stummgeschaltet und das Signal am Notruf-Eingang direkt auf den Mixer-Ausgang geroutet. Über eine interne Steckbrücke lässt sich auswählen, ob der Mikrofonkanal ebenfalls stummgeschaltet wird oder im Notfall für Durchsagen genutzt werden kann. Wie bei den meisten Cloud-Produkten wurde auch hier ein Music-Mute-Steuereingang integriert: Die Notruf-Stummschaltung lässt sich also auch durch Schließen dieser Kontakte aktivieren.

369,00 €*
AUDAC
MTX48
4-Zonen Audio Matrix
AUDAC
MTX48
Die 4-Zonen Audio-Matrix MTX48 aus der MTX-Serie verfügt über zwei symmetrische Mikrofoneingänge mit Priority-Funktion, eine zuschaltbare Phantomspeisung sowie einen 3-Band-Equalizer. An den vier Stereo-Eingängen für Line-Pegel-Quellen lassen sich Zuspielgeräte wie Tuner, CD- oder MP3-Player anschließen. Zwei weitere Eingänge stehen für zusätzliche Wandmodule mit Line- und Mikrofoneingängen zur Verfügung. Bedienen lässt sich die MTX48 über optional erhältliche Control Panels, über das umfassende Web-Interface oder die AUDAC Touch™ App für mobile Endgeräte. Dank der integrierten RS232-Schnittstelle ist eine Steuerung mit allen auf dem RS232-Standard basierenden Automatisierungssystemen für den Heim- oder Profibereich möglich. Die Bedienung und Konfiguration der einzelnen Zonen der MTX48 erfolgt über die frontseitig zugänglichen Drehregler mit Schaltfunktion und Status-LEDs. Über den eingebauten PFL-Lautsprecher lassen sich die einzelnen Zonen auch ohne zusätzlichen Kopfhörer vorhören. Die Anschlüsse der symmetrischen Line-Ausgänge sind als dreipolige Klemmleisten ausgeführt. Außerdem steht für jede Zone eine RJ45-Buchse zum Anschluss wandmontierter Anschlussfelder zur Verfügung. Über den 24 Volt Stromanschluss lässt sich die MTX48 auch während eines Stromausfalls über eine Notstromversorgung betreiben.

967,10 €*
AUDAC
MTX88
8-Zonen Audio Matrix
AUDAC
MTX88
Die 8-Zonen Audio-Matrix MTX88 aus der MTX-Serie verfügt über zwei symmetrische Mikrofoneingänge mit Priority-Funktion, eine zuschaltbare Phantomspeisung sowie einen 3-Band-Equalizer. An den vier Stereo-Eingängen für Line-Pegel-Quellen lassen sich Zuspielgeräte wie Tuner, CD- oder MP3-Player anschließen. Zwei weitere Eingänge stehen für zusätzliche Wandmodule mit Line- und Mikrofoneingängen zur Verfügung. Bedienen lässt sich die MTX88 entweder über optional erhältliche Control Panels, über das umfassende Web-Interface oder die AUDAC Touch™ App für mobile Endgeräte. Dank der integrierten RS232-Schnittstelle ist eine Steuerung mit allen auf dem RS232-Standard basierenden Automatisierungssystemen für den Heim- oder Profibereich möglich. Die Bedienung und Konfiguration der einzelnen Zonen des MTX88 erfolgt über die frontseitig zugänglichen Drehregler mit Schaltfunktion und Status-LEDs. Über den eingebauten PFL-Lautsprecher lassen sich die einzelnen Zonen auch ohne zusätzlichen Kopfhörer vorhören. Die Anschlüsse der symmetrischen Line-Ausgänge sind als dreipolige Klemmleisten ausgeführt. Außerdem steht für jede Zone eine RJ45-Buchse zum Anschluss wandmontierter Anschlussfelder zur Verfügung. Über den 24 Volt Stromanschluss lässt sich die MTX88 auch während eines Stromausfalls über eine Notstromversorgung betreiben.

1.231,60 €*
Dateq
MAX-8.8
8 x 8 Mehrzonen-Paging- und Matrix-Musiksystem
Dateq
MAX-8.8
Das MusiCall Durchsage-System ist ein Audio-Distribution-System, mit dem sich mehrere Quellen auf 8 bis maximal 16 Zonen verteilen lassen. Mit Hilfe der Fernsteuereinheiten (MRC) oder des internen Webservers kann für jede Zone die gewünschte Audioquelle und Lautstärke ferngesteuert eingerichtet werden. Das MAX8.8 dient dabei als zentrale Standard-Matrix. Sie verwaltet acht Stereo-/Mono-Zonen, acht Stereo-/16 Mono-Cinch-Eingänge und optional acht lokale Audio-Eingänge. Jede Zonen kann mit einem eigenen MRC-Wand-Controller und einem lokalen MRA-Audio-Eingang ausgestattet werden. Die Matrix lässt sich besonders einfach über das interne Webserver- und Konfigurations-Interface einrichten. Das Konfigurations-Interface erlaubt eine einfache Anpassung der Eingangsempfindlichkeit und der Equalizer-Einstellungen, der Quell- und Programm-Namen sowie der Voreinstellungen beim Systemstart. Das MAX8.8 lässt sich für praktisch jede Anwendung konfigurieren, für die Durchsagen und Musikeinspielungen benötigt werden.

1.675,00 €*
Dateq
MAX-8.8D
8 x 8 Mehrzonen-Paging- und Matrix-Musiksystem mit DAP+ /FM-Tunern
Dateq
MAX-8.8D
Das MusiCall Durchsage-System ist ein Audio-Distribution-System, mit dem sich mehrere Quellen auf 8 bis zu maximal 16 Zonen verteilen lassen. Mit Hilfe der Fernsteuereinheiten (MRC) oder des internen Webservers kann für jede Zone die gewünschte Audioquelle und Lautstärke ferngesteuert eingerichtet werden. Das MAX8.8D ist die zentrale DAB+ fähige Standard-Matrix. Sie verwaltet acht Stereo-/Mono-Zonen, 3 Stereo-/6 Mono-Cinch-Eingänge und optional acht lokale Audio-Eingänge. Jede Zone kann mit einem eigenen MRC-Wand-Controller und einem lokalen MRA-Audio-Eingang ausgestattet werden. Die Matrix lässt sich besonders einfach über das interne Webserver- und Konfigurations-Interface einrichten. Das Konfigurations-Interface erlaubt eine einfache Anpassung der Eingangsempfindlichkeit und der Equalizer-Einstellungen, der Quell- und Programm-Namen sowie der Voreinstellungen beim Systemstart. Das MAX8.8D ist mit einem Vierfach-DAB+/ FM- und Webstream-Tuner ausgestattet. Entsprechend ist es nicht nur möglich, DAB+ und FM-Radiosender zu empfangen, sondern Sie haben zudem die Möglichkeit, alle in der Matrix anliegenden Audioquellen vorzuhören. Der DAB+ und FM-Tuner verfügt über ein widerstandsfähiges 3,5 Touch-Panel für eine einfache Bedienung. Das MAX8.8D lässt sich für praktisch jede Anwendung konfigurieren, für die Durchsagen und Musikeinspielungen benötigt werden.

2.305,00 €*
Dateq
MAX-8.16
8 x 16 Mehrzonen-Paging- und Matrix-Musiksystem
Dateq
MAX-8.16
Das MusiCall Durchsage-System ist ein Audio-Distribution-System, mit dem sich mehrere Quellen auf 8 bis zu maximal 16 Zonen verteilen lassen. Mit Hilfe der Fernsteuereinheiten (MRC) oder des internen Webservers kann für jede Zone die gewünschte Audioquelle und Lautstärke ferngesteuert eingerichtet werden. Die MAX8.16 dient dabei als zentrale Standard-Matrix. Sie verwaltet acht Stereo-/16 Mono-Zonen, acht Stereo-/16 Mono-Cinch-Eingänge und optional 16 lokale Audio-Eingänge. Jede Zone kann mit einem eigenen MRC-Wand-Controller und einem lokalen MRA-Audio-Eingang ausgestattet werden. Die Matrix lässt sich besonders einfach über das interne Webserver- und Konfigurations-Interface einrichten. Das Konfigurations-Interface erlaubt eine einfache Anpassung der Eingangsempfindlichkeit und der Equalizer-Einstellungen, der Quell- und Programm-Namen sowie der Voreinstellungen beim Systemstart. Das MAX8.16 lässt sich für praktisch jede Anwendung konfigurieren, für die Durchsagen und Musikeinspielungen benötigt werden.

2.200,00 €*
Dateq
MAX-8.16D
8 x 16 Mehrzonen-Paging- und Matrix-Musiksystem mit DAP+ /FM-Tunern
Dateq
MAX-8.16D
Das MusiCall Durchsage-System ist ein Audio-Distribution-System, mit dem sich mehrere Quellen auf 8 bis zu maximal 16 Zonen verteilen lassen. Mit Hilfe der Fernsteuereinheiten (MRC) oder des internen Webservers kann für jede Zone die gewünschte Audioquelle und Lautstärke ferngesteuert eingerichtet werden. Das MAX8.16D ist die zentrale DAB+ fähige Standard-Matrix. Sie verwaltet acht Stereo-/Mono-Zonen, drei Stereo-/6 Mono-Cinch-Eingänge und optional acht lokale Audio-Eingänge. Jede Zone kann mit einem eigenen MRC-Wand-Controller und einem lokalen MRA-Audio-Eingang ausgestattet werden. Die Matrix lässt sich besonders einfach über das interne Webserver- und Konfigurations-Interface einrichten. Das Konfigurations-Interface erlaubt eine einfache Anpassung der Eingangsempfindlichkeit und der Equalizer-Einstellungen, der Quell- und Programm-Namen sowie der Voreinstellungen beim Systemstart. Das MAX8.16D ist mit einem Vierfach-DAB+/ FM- und Webstream-Tuner ausgestattet. Entsprechend ist es nicht nur möglich, DAB+ und FM-Radiosender zu empfangen, sondern Sie haben zudem die Möglichkeit, alle in der Matrix anliegenden Audioquellen vorzuhören. Der DAB+ und FM-Tuner verfügt über ein widerstandsfähiges 3,5 Touch-Panel für eine einfache Bedienung. Das MAX8.16D lässt sich für praktisch jede Anwendung konfigurieren, für die Durchsagen und Musikeinspielungen benötigt werden.

2.830,00 €*
Dateq
MAC808
8 x 8 Matrix mit acht integrierten Leistungsverstärkern und vier FM-Tunern
Dateq
MAC808
Die DATEQ MAC808 ist die Komplettlösung, die alle benötigten Funktionen wie eine 8-Wege-Matrix und acht Leistungsverstärker mit jeweils 30 W bereitstellt. Das MAC808 Audio-Distribution-System kann bis zu acht Audioquellen und vier interne FM-Tuner verwalten und auf bis zu acht intern verstärkte Zonen speisen. Mit Hilfe der MRC-Wand-Controller ist die Quellenauswahl und Lautstärkeregelung für jede Zone direkt im Raum möglich. Die MAC808 kann mit einem Netzwerk verbunden und dann über einen PC oder ein Laptop ferngesteuert sowie über den internen Webserver vollständig konfiguriert werden. Die MAC808 ist eine umfassende Lösung für Büros, Betriebe, Krankenhäuser, Seniorenheime, Zahnarztpraxen und andere Einrichtungen, für die eine kompakte Installationslösung zur Musikeinspielung und Hintergrundbeschallung benötigt wird. Die Paging-Möglichkeiten runden das System ab.

1.675,00 €*
AUDAC
M2
9 x 8 Audio-Matrix-Mischer
AUDAC
M2
Der M2 ist ein multimediales Audio-Verteilungssystem, das eine bisher nicht gekannte Flexibilität und Fülle von Möglichkeiten für jedes Audio-Verteilungssystem bietet. Es kann eine Vielzahl von Eingangssignalen verarbeiten und verfügt über genügend DSP-Leistung, um die modernsten Filter, Effekte und andere Optionen anzuwenden. Im Allgemeinen ist der M2 ein digitaler 9 x 8 Audio-Mixer, der auf 11 leistungsstarken DSP-Prozessoren basiert. Er ist über eine jeden Webbrowser, ein optionales Touchscreen-Display, Wandpanels, sowie Android- oder IOS-Apps vollständig digital steuerbar. Mit der frei verfügbaren AUDAC Touch™-App für mobile Endgeräte garantiert ist die vollständige Steuerung und -konfiguration von jedem Gerät, an jedem Ort und zu jeder Zeit möglich. Der integrierte digitale Mischer ermöglicht die Mischung aller Eingangssignale und sowie die flexible Zuordnung zu jedem Ausgang. Was den M2 allen anderen digitalen Audiomatrixen überlegen macht, ist die hohe DSP-Leistung und fortschrittliche Software. M2 besitzt 8 symmetrische Stereoeingänge mit automatischer Pegelregelung (ALC) für jede beliebige Line- oder Mikrofonpegelquelle. Weitere Funktionen, die auf die Eingänge angewendet werden können, sind: Noise Gate, Filter, parametrischer 5-Band-EQ und Phantomspeisung. Die Zonenausgänge sind als symmetrische Stereoausgänge ausgeführt und können mit einem optionalen internen Leistungsverstärkermodul (POW2) direkt mit Lautsprechern verbunden werden. Die Ausgänge sind umschaltbar zwischen Mono / Stereo und bieten eine Vielzahl an DSP-Funktion wie: Delay, Limiter, parametrischer 5-Band-EQ und Filter. Für jede Zone steht ein Ausgangsrelais (NO / NC Kontakte) zur Verfügung, das zur Steuerung externer Geräte wie z.B. Notbeleuchtung, Umgehungs-Lautstärkeregler, etc. verwendet werden kann. Alle Audio-Eingänge können auf die Ausgänge gemischt werden und um den Überblick über all diese Einstellungen zu behalten, können sie zu verschiedenen Szenen gruppiert werden. Mit diesen Szenen ist es möglich alle Einstellungen mit einer einzigen Aktion abzurufen. Der M2 bietet noch einige weitere Funktionen zur Steuerung und Konfiguration: 10 programmierbare Kontakt-Eingänge, 256 vorprogrammierte Aktionen, eine Glasfaserschnittstelle (optional), ein 7 Touchscreen-Display (optional), uvm.. Die AUDAC APM-Paging-Mikrofone sind für den M2 optimiert und ermöglichen die Konfiguration leistungsstarker und flexibler Paging-Lösungen.

2.385,00 €*
Dateq
LPM7.4
Mixer mit sieben Kanälen
Dateq
LPM7.4
Der LPM7.4 ist ein extrem vielseitiger 7-kanaliger Stereo-Mixer mit besonders hoher Fertigungsqualität. Insgesamt lassen sich 14 Stereosignale und 7 Mikrofone gleichzeitig anschließen. Damit setzt der LPM7.4 einen neuen Standard in der professionellen Audiotechnik. Jeder Kanal kann drei verschiedene Audiosignale verwalten. Über zwei Tasten kann zwischen den Eingängen für Mikrofon und Line 1/2, bzw. Line/Phono (Kanal 3 bis 5) umgeschaltet werden. So bietet der LMP7.4 direkten Zugriff auf 21 Audio-Eingänge. Die Master-Ausgänge stehen jeweils als symmetrische XLR- und parallelen unsymmetrischen Chinch-Buchsen zur Verfügung. Als praktische Funktion bietet der Mixer einen stereophonen Effekt-Send. Jeder Kanal kann so konfiguriert werden, das sein Signal auf den Effekt-Send-Ausgang ausgegeben wird. Das bedeutet, dass der Effekt-Send-Ausgang bei Bedarf auch als unbearbeiteter Ausspielweg genutzt werden kann. Das große VU-Meter mit 2x40 Segmenten kann zwischen dem Master und PFL umgeschaltet werden. Alle Tasten in der Master-Sektion verfügen über eigene LED-Anzeigen. Die 48V Phantomspeisung steht in jedem Mikrofonkanal zur Verfügung und kann über einen internen Jumper aktiviert werden. Dank des modularen internen Aufbaus, der extrem soliden Bauweise und durch den exklusiven Einsatz hochwertiger Komponenten empfiehlt sich der LPM7.4 als idealer Partner für unterwegs. Und selbstverständlich ist der LPM7.4 ein „echter DATEQ-Mixer“, was bedeutet, dass er Ihnen für viele Jahre zuverlässige Dienste leisten wird! Durch sein universelles Design eignet sich der LPM7.4 für ganz unterschiedliche Anwendungen. Als perfekter Inhouse-Mixer, als Mixer für die AV-Post-Produktion, Disco oder multifunktionale Audio-Installationen: Der LPM7.4 ist immer die richtige Wahl!

2.095,00 €*
XTA Electronics
GQ600
Zwei-Kanal Grafik-EQ mit 30 Bändern
XTA Electronics
GQ600
Der GQ600 ist ein präziser zweikanaliger 1/3-Oktav-Grafik-EQ mit bis zu 10 dB Hub in 30 Bändern zwischen 25 Hz und 20 kHz. Die Filter wurden sorgfältig für eine gute Interpolation und eine verbesserte Leistung in engen Filterbereichen optimiert, während hochwertige Schieberegler mit 45 mm Regelweg für eine bessere Auflösung sorgen. Darüber hinaus bietet der GQ600 exzellente Rausch- und Verzerrungswerte, mit einem Eingangsrauschen von weniger als -98 dBm bei linearer Einstellung. Über die integrierte Shelving-HF-Sektion mit Gain- und Frequenzregelung lässt sich der gesamte Hochtonbereich schnell bearbeiten. Bei wechselnder Publikumsgröße muss also nicht das gesamte System neu abgestimmt werden. Die Einsatzfrequenz des Hochpassfilters lässt sich im Bereich zwischen 10 Hz und 150 Hz einstellen. Ein zusätzlicher Tiefpassfilter mit fester Einsatzfrequenz schützt die Hochtontreibern. Über Steckbrücken auf der Hauptplatine lässt sich der Filter nach Bedarf de-/aktivieren. Die Audioein- und -ausgänge sind als verriegelbaren XLR-Buchsen ausgeführt und ab Werk vollständig elektronisch symmetriert. Optional lassen sich die Ein- und Ausgänge mit Übertragern nachrüsten. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören eine Bypass-Relais-Schaltung, Peak-Anzeigen und eine optionale durchsichtige Sicherheitsabdeckung. Jeder GQ600 ist robust konstruiert und mit hochwertigen Komponenten bestückt und wird vor der Auslieferung umfassenden Tests und Qualitätskontrollen inklusive eine 48 h Belastungsprüfung unterzogen.

1.490,00 €*
ClearOne
2410 Sabine
2-Kanal Feedbackunterdrücker
ClearOne
2410 Sabine
Die FBX Feedback-Exterminatoren haben einen Standard bezüglich Klangtransparenz und hoher Verlässlichkeit bei der automatischen Erkennung und Entfernung von Rückkopplungen gesetzt. Die Leistungsfähigkeit der FBX-Modelle mit ihren SMARTFiltern liegt in der Fähigkeit, Rückkopplungen im laufenden Programmmaterial zu identifizieren und mit Hilfe automatisch platzierter Filter zu eliminieren, ohne dabei die Klangqualität und den Pegel zu beeinträchtigen, den Sie mit hohem Aufwand optimiert haben. Geschwindigkeit Unsere marktführenden digitalen Signalprozessoren nutzen den SMARTFilter-Algorithmus, der dem FBX2410 einen deutlichen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber allen anderen Lösungen zur Feedback-Eliminierung verschafft. Auch der Zeitaufwand zur Inbetriebnahme wurde optimiert: Mit dem FBX sind Sie in weniger als 30 Sekunden einsatzbereit. Die 24-Bit-FBX-Modelle suchen fortwährend nach Rückkopplungen im Nutzsignal und platzieren die notwendigen Filter praktisch verzögerungsfrei (in 0,4 Sekunden bei 1 kHz) Präzision Die FBX-Modelle zeichnen sich seit jeher durch ihre Präzision aus, die durch den Einsatz der SMARTFilter-Technik nochmals verbessert wurde. Weniger ausgereifte Lösungen zur Feedback-Eliminierung platzieren ihre Filter auf jedem lauten Ton, während der FBX ein patentiertes Analyseverfahren einsetzt, das Obertöne im Nutzsignal erkennt. Während Rückkopplungen kaum Obertöne aufweisen, ist der Obertongehalt bei Musik und Sprache sehr ausgeprägt. Entsprechend kann der FBX eine präzise Abgrenzung zwischen Rückkopplung und Musik vornehmen. Helle, mehrfarbige Filteranzeige Sie haben die volle Kontrolle bei der Mischung unterschiedlicher Filtertypen. Gleichzeitig zeigen die hellen, dreifarbigen LEDs jederzeit den Status der Filter und sind auch aus größerer Entfernung erkennbar! Auflösung Viele Geräte zur Feedback-Eliminierung platzieren ihre Filter nur in der Nähe der jeweiligen Rückkopplung und verbreiten das Filter nachfolgend, bis die Störung eliminiert ist. Im Unterschied dazu nutzt der FBX eine fortschrittlichere Methode, bei der die Filter exakt bei den Frequenzen der Rückkopplungen platziert werden. Die einzigartige Auflösung von 1 Hertz ermöglicht dem FBX eine Feedbackkontrolle mit transparenten Filtern, die um den Faktor 10 enger ausgelegt sind als bei typischen grafischen Equalizern. Rückkopplungen sind einzelne Töne, die in nahezu 20.000 unterschiedlichen Frequenzbändern im Audiospektrum auftreten können. Klangintegrität Der innovative Ansatz von Sabine zur digitalen Audiofilterung ist im Markt einzigartig und bietet im Vergleich zur Konkurrenz deutlich weniger Phasenverzerrungen und einen linearen Frequenzgang. Die Filter von Sabine arbeiten dank konstanter Güte (Constant Q) bei jedem Hub mit voller Klangintegrität. Schnellere Inbetriebnahme Der FBX2410 lässt sich besonders einfach, schnell und unauffällig in Betrieb nehmen. In weniger als 30 Sekunden sind Sie bereit für Audiokonferenzen oder -distribution. Gleichzeitig verläuft der gesamte Vorgang so leise, dass andere Personen kaum etwas von der Inbetriebnahme mitbekommen!

576,00 €*
XTA Electronics
DS8000
Aktiver 8-Kanal-Splitter für Mikrofon- und Line-Signale
XTA Electronics
DS8000
Das DS8000 ist ein Audioverteilersystem für Mikrofon- und Line-Signalen mit acht Eingängen und 32 Ausgängen, von denen jeweils 16 Übertrager-symmetriert/isoliert und 16 elektronisch symmetriert vorliegen. Eingangsübertrager sowie Übertrager-symmetrierte Ausgänge sind (zum Austausch der elektronisch symmetrierten Ausgänge) sind optional erhältlich. Die Mikrofonvorverstärker des DS8000 wurden von Gottelier-Preisträger Alex Cooper entwickelt. Das DS8000 bietet etliche Ausstattungsmerkmale wie eine redundante Stromversorgung, einfach umschaltbares 1 in 4 Ein-/Ausgangsrouting und eine 48 V-Sperrfunktion zum Schutz vor Fehlbedienung. In Kombination mit der dezenten Frontpanel-Beleuchtung für dunkle Installationsbereiche unter der Bühne, der optionalen ADC-Erweiterungskarte zur Integration in digitale Audio-Netzwerke sowie den neuen, speziell abgestimmten Ausgangsübertragern ergibt sich ein gleichermaßen flexibles und robustes Audioverteilsystem.

2.090,00 €*
XTA Electronics
DS8000-D
Aktiver 8-Kanal-Splitter für Mikrofon- und Line-Signale mit zwei AES-Ausgängen
XTA Electronics
DS8000-D
Das DS8000D ist ein 2 HE Audioverteilersystem für Mikrofon- und Line-Signalen mit acht Eingängen und 32 Ausgängen, von denen jeweils 16 Übertrager-symmetriert/isoliert und 16 elektronisch symmetriert vorliegen. Eingangsübertrager sowie Übertrager-symmetrierte Ausgänge (zum Austausch der elektronisch symmetrierten Ausgänge) sind optional erhältlich. Mit 2 x 8 AES-Ausgängen inklusive Wordclock-Sync und Master-Clock-Out bietet der DS8000D zusätzliche Flexibilität. Die zuverlässigen AD-Wandler mit 48, 96 oder 192 kHz bieten die gewohnte XTA-Qualität und ergänzen das umfassende Angebot an Analogausgängen perfekt. Die Mikrofonvorverstärker des DS8000 wurden von Gottelier-Preisträger Alex Cooper entwickelt. Das DS8000 bietet etliche Ausstattungsmerkmale wie eine redundante Stromversorgung, einfaches umschaltbares 1 in 16 Ein-/Ausgangsrouting und eine 48 V-Sperrfunktion zum Schutz vor Fehlbedienung. In Kombination mit der dezenten Frontpanel-Beleuchtung für dunkle Installationsbereiche unter der Bühne, der optionalen ADC-Erweiterungskarte zur Integration in digitale Audio-Netzwerke sowie den neuen, speziell abgestimmten Ausgangsübertragern ergibt sich ein gleichermaßen flexibles und robustes Audioverteilsystem.

2.750,00 €*
XTA Electronics
DP548
4 x 8 Dynamisches Audio-Management-System
XTA Electronics
DP548
Bei den Modellen der Series 5 handelt es sich um leistungsstarke DSP-Audioprozessoren, die die Funktionalität etlicher konventioneller Produkte in einem kompakten, umfassend fernbedienbaren Gerät mit lediglich 1-HE-Platzbedarf vereinen. Das DP548 bietet vier Ein- und acht Ausgänge, die als Standard-Frequenzweiche (etwa mit 2 × 4 Wegen) konfiguriert werden können, ohne jedoch auf diese Konfigurationen begrenzt zu sein. Über den ebenfalls verfügbaren Free-Assign-Modus lassen sich komplett flexible Routings definieren, bei dem jeder Ausgang über eine beliebige Kombination von Eingängen adressiert wird. Hinzu kommt ein Matrix-Modus, bei dem sich beliebige Eingänge auf einen Ausgang mischen lassen (in Abgrenzung zu einem Umschalten bei festem Gain). Jeder Eingang verfügt über eine regelbare Eingangsvorverstärkung , ein variables Delay, einen Grafik-EQ mit 28 Bändern sowie acht weitere vollparametrische EQ-Bänder. Für die parametrischen Filterbänder steht eine große Auswahl unterschiedlicher Filtertypen mit Shelving-, Notch-, Bandpass-, Phasen- und Ellipsen-Charakter zur Verfügung. Ergänzend sind pro Eingang drei dynamische Equalizer vorgesehen, deren Regelverhalten durch den Eingangspegel und einen einstellbaren Threshold gesteuert wird. Jeder Ausgang verfügt über eine regelbare Verstärkung, ein regelbares Delay, Hoch- und Tiefpass-Filter für die Frequenzweichen, neun vollparametrische EQ-Bänder, eine Phasenschaltung, einen voll ausgestatteten Kompressor mit variabler Übergangscharakteristik, einen flexiblen Limiter sowie einen zusätzlichen, abschließenden Clip-Limiter. Die Filter der Frequenzweiche bieten Flankensteilheiten von bis zu 48 dB/Oktave sowie eine Reihe unterschiedlicher Kennlinien. Die Fernsteuerung erfolgt über RS232- und RS485-Schnittstellen. Benutzerdefinierte Speicherplätze erlauben das Speichern und Laden von Einstellungen. Über eine optionale GPIO-Schnittstelle lassen sich Einstellungen über einfache Schalter abrufen. Alle Bedienelemente lassen sich gegen unbefugten Zugriff sperren. Die Modelle der Serie 5 sind zudem mit digitalen Ein- und Ausgängen im AES/EBU-Format mit Samplingraten-Konvertierung für digitale Audiosignale mit Auflösungen von 32 kHz bis 192 kHz ausgestattet. Die Geräte können vollständig über die proprietäre XTA Windows-Software AudioCore ferngesteuert werden.

4.690,00 €*
XTA Electronics
DP544
4 x 4 Dynamisches Audio-Management-System
XTA Electronics
DP544
Bei den Modellen der Series 5 handelt es sich um leistungsstarke DSP-Audioprozessoren, die die Funktionalität etlicher konventioneller Produkte in einem kompakten, umfassend fernbedienbaren Gerät mit lediglich 1-HE-Platzbedarf vereinen. Das DP544 bietet vier Ein- und Ausgänge, die als Standard-Frequenzweiche (etwa mit 2 × 2 Wegen) konfiguriert werden können, ohne jedoch auf diese Konfigurationen begrenzt zu sein. Über den ebenfalls verfügbaren Free-Assign-Modus lassen sich komplett flexible Routings definieren, bei dem jeder Ausgang über eine beliebige Kombination von Eingängen adressiert wird. Hinzu kommt ein Matrix-Modus, bei dem sich beliebige Eingänge auf einen Ausgang mischen lassen (in Abgrenzung zu einem Umschalten bei festem Gain). Jeder Eingang verfügt über eine regelbare Eingangsvorverstärkung , ein variables Delay, einen grafischen Equalizer mit 28 Bändern und ergänzende acht vollparametrische EQ-Bänder. Die parametrischen Filterbänder stellen eine große Auswahl unterschiedlicher Filtertypen bereit, darunter Shelving-, Notch-, Bandpass-, Phasen- und Ellipsencharakteristika. Ergänzend sind pro Eingang drei dynamische Equalizer vorgesehen, deren Regelverhalten durch den Eingangspegel und einen einstellbaren Threshold gesteuert wird. Jeder Ausgang verfügt über eine regelbare Verstärkung, ein regelbares Delay, Hoch- und Tiefpass-Filter für die Frequenzweichen, neun vollparametrische EQ-Bänder, eine Phasenschaltung, einen voll ausgestatteten Kompressor mit variabler Übergangscharakteristik, einen flexiblen Limiter sowie einen zusätzlichen, abschließenden Clip-Limiter. Die Filter der Frequenzweiche bieten Flankensteilheiten von bis zu 48 dB/Oktave sowie eine Reihe unterschiedlicher Kennlinien. Die Fernsteuerung erfolgt über RS232- und RS485-Schnittstellen. Benutzerdefinierte Speicherplätze erlauben das Speichern und Laden von Einstellungen. Über eine optionale GPIO-Schnittstelle lassen sich Einstellungen über einfache Schalter abrufen. Alle Bedienelemente lassen sich gegen unbefugten Zugriff sperren. Die Modelle der Serie 5 sind zudem mit digitalen Ein- und Ausgängen im AES/EBU-Format mit Samplingraten-Konvertierung für Digitale Audiosignale mit Auflösungen von 32 kHz bis 192 kHz ausgestattet. Die Geräte können vollständig über die proprietäre XTA Windows-Software AudioCore ferngesteuert werden.

3.200,00 €*
XTA Electronics
DP426
2 x 6 Dynamisches Audio-Management-System
XTA Electronics
DP426
Bei den Modellen der Serie 4 handelt es sich um leistungsstarke DSP-Audioprozessoren, die sich als ideale Wahl für Festinstallationen empfehlen. Die kompakten Geräte mit nur eine Höheneinheit vereinen die Funktionalität etlicher herkömmlicher Produkte und bieten umfassende Fernsteuerungsoptionen. Das DP426 bietet vier Ein- und acht Ausgänge und verschiedene wählbare Crossover-Modi (2 x 3, 2 x 2, 1 x 6). Im „Free Assign“-Modus lassen sich beliebige Eingangskombinationen auf die Ausgänge routen. Jeder Eingang verfügt über eine regelbare Eingangsvorverstärkung , ein variables Delay, einen Grafik-EQ mit 28 Bändern sowie acht weitere vollparametrische EQ-Bänder. Für die parametrischen Filterbänder steht eine große Auswahl unterschiedlicher Filtertypen mit Shelving-, Notch-, Bandpass-, Phasen- und Ellipsen-Charakter zur Verfügung. Jeder Ausgang besitzt eine regelbare Verstärkung, ein regelbares Delay, Hoch- und Tiefpass-Filter für die Frequenzweichen, neun vollparametrische EQ-Bänder, eine Phasenschaltung, einen voll ausgestatteten Limiter sowie einen abschließenden Clip-Limiter. Die Filter der Frequenzweiche bieten Flankensteilheiten von bis zu 48 dB/Oktave sowie eine Reihe unterschiedlicher Kennlinien. Die Fernsteuerung erfolgt über RS232- und RS485-Schnittstellen. Benutzerdefinierte Speicherplätze erlauben das Speichern und Laden von Einstellungen. Über eine optionale GPIO-Schnittstelle lassen sich Einstellungen über einfache Schalter abrufen. Alle Bedienelemente lassen sich gegen unbefugten Zugriff sperren. Die Modelle der Serie 4 sind zudem mit digitalen Ein- und Ausgängen im AES/EBU-Format mit Samplingraten-Konvertierung für digitale Audiosignale von 32 kHz bis 192 kHz ausgestattet. Die Geräte können – wie alle Geräte mit AudioCore-Funktionalität – vollständig über die XTA-Software AudioCore für Windows ferngesteuert werden.

2.690,00 €*